Das bin ich

Ich bin Heidi.Vielleicht etwas anders. Aber ich denke das liegt daran,wie meine Mutter mich groß gezogen hat. Sehr toll, finde ich übrigens. Ein langweiliges Leben können andere führen. Ich bin immer froh, wenn was los ist. Auch wenn es manchmal vielleicht etwas viel ist. Ich mag mein Leben mit allen Höhen und Tiefen bis jetzt.

Und weil ich so gerne was Neues mache, habe ich beschlossen, eine Gasttochter aufzunehmen. Zusammen mit meinem Mann Tommy habe ich das natürlich beschlossen. Aber ohne mich wäre er sicher nie auf die Idee gekommen.

Als ich gesehen habe, dass sie einen Blog über ihre Zeit in Deutschland schreibt, dachte ich mir, das sei eine gute Idee, einen „Gegenblog“ zu schreiben. Also die andere Seite. Wie ist es ein Gastkind aus einem anderen Land aufzunehmen. Die Sprachschwierigkeiten, die andere Kultur. Darüber möchte ich jetzt berichten. Auch was wir so erleben. Vielleicht klappts nicht so häufig, wie bei ihr, aber ich versuche, recht regelmäßig etwas von unserer neu gestalteten Familie zu schreiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s